Februar 23

Microsoft 365 – Warum sollte ich es nutzen?

Vielen Office-Anwendern fällt es schwer, Microsoft Office 365 richtig einzuordnen. Oft wird es mit dem „klassischen“ Office gleich gesetzt. Das bedeutet, Sie erhalten Word, Excel, PowerPoint etc. aus der Cloud. Doch ganz so einfach ist es nicht. Haben Sie auch Fragen zu Office 365? Dann sollten Sie unbedingt unseren Blogbeitrag lesen. Hier erhalten Sie Informationen.

Office 365 stellt zwar das eigentliche Office-Paket bereit, jedoch ist dies nur ein Bruchteil der angebotenen Funktionen. Der eigentliche Vorteil wird oft übersehen oder gar unterschätzt. Ich persönlich sehe Office 365 als eine ganzheitliche und strategische Ausrichtung im Unternehmen. Neben Funktionen wie Exchange Online, SharePoint Online oder Skype for Business Online, bietet Office 365 Sicherheitsfeatures, Datenanalysen, Projektarbeit, Echtzeitkommunikation und vieles mehr.

Worin liegt die Motivation, einen Cloud-Dienst zu abonnieren?

Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen. Hier ein paar Beispiele:

  • Ein Unternehmen will sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, mit dem es Umsatz generiert. Bei den wenigsten Unternehmen sind das der Aufbau und laufende Betrieb einer komplexen IT-Infrastruktur.
  • Dem Unternehmen ist es zu kostspielig, eine derartige Infrastruktur mit der hohen Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit bereitzustellen.
  • Ein Unternehmen verfügt nicht über das erforderliche Personal, dass zum Betrieb einer komplexen IT-Infrastruktur benötigt wird.
  • Ein Unternehmen will Kosten einsparen, beispielweise für teure Softwarelizenzen, Speicherkapazität für unzählige Postfächer und die dazu gehörigen Archive.
  • Ein Unternehmen will immer aktuelle Software einsetzen, scheut aber den Aufwand, die eigene IT-Infrastruktur ständig mit Updates zu aktualisieren.

Warum sollten Sie Office 365 nutzen?

Hohe Sicherheit

Ihre Daten werden durch Microsoft archiviert. So lassen sich diese im Bedarfsfall unkompliziert wiederherstellen. Über das Trustcenter können außerdem viele Sicherheitsregeln definiert werden, die eine individuelle Anpassungen an die Anforderungen der Datensicherheit erlauben. Die Cloud-Lösung muss aber nicht verwendet werden. Die Daten können auch weiterhin auf lokalen Servern gesichert werden. Alternativ kann man beide Varianten kombinieren. Um speziell die deutschen Anforderungen noch besser abzudecken, hat Microsoft jetzt in Berlin und Frankfurt ein neues DataCenter eröffnet, damit online gespeicherte Daten auch in einem deutschen Rechenzentrum abgelegt sind.

Maximale Kompatibilität

Office 365 bietet den Vorteil, dass Mitarbeiter es auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig verwenden können. So ist es auf Desktop, Laptop, Tablet und Smartphone gleichermaßen verfügbar und bietet sogar noch eine Lizenz, beispielsweise für die Nutzung eines weiteren Desktops für die Arbeit zuhause. Kompatibel ist O365 mit den verbreitetsten Betriebssystemen im lokalen und mobilen Bereich, wie Windows, Android, Mac und iOS.

Unkomplizierte Lizenzen

Die Lizenzen können monatlich oder jährlich abgerechnet werden und bedürfen, durch die einfache Zuordnung der Lizenz zu einem Mitarbeiter mit mehreren Geräten, wenig Verwaltungsaufwand. So müssen nicht einzelne Arbeitsplatz-Lizenzen ständig erneuert werden. Abgerechnet wird einfach pro Mitarbeiter durch ein Abonnement mit automatischen Updates und Neuerungen, für die keinerlei Arbeit mehr anfällt.

Zusätzlich – Ihre Stormguards-Vorteile

Mit uns geht es besonders schnell und unkompliziert. Wir können für unsere Kunden in nur wenigen Minuten Lizenzen buchen und aktivieren, sodass Office 365 inklusive aller Vorteile direkt verwendbar ist. Außerdem hilft unser Kundenservice bei allen Fragen gerne weiter.

Timo Zimmerschied
+49 (261) 960 986 00
tzimmerschied@stormguards.de

Wollen Sie mehr über Microsoft 365 erfahren, wie Sie mit individuellen Konzepten viel Zeit, Geld und Nerven sparen? Ich berate Sie gerne persönlich.


Tags


Das könnte Ihnen auch gefallen.

Referenz – Sopra AG

Referenz – Sopra AG